Beseele mich! Roland S. Kamzelak, Homepage

Roland S. Kamzelak | Veröffentlichungen | Vorträge, Seminare | Mitgliedschaften |

Veröffentlichungen


[2016]
"Editionen im semantic web. Chancen und Grenzen von Normdaten, FRBR und RDF", in: Kristina Richts und Peter Stadler, Hgg., "Ei, dem alten Herrn zoll' ich Achtung gern'". Festschrift für Joachim Veit zum 60. Geburtstag, München: Allitera 2016.
[2015]
Kessler, Harry Graf, Ivan Kaliáieff. Ein Dramenfragment, hg. v. Roland S. Kamzelak, Münster: mentis 2015.
Was verrät Harry Graf Kesslers Itinerar über sein Europäertum? Analyse und Visualisierung eines statistischen Befundes, in: Kamzelak, Roland S., Alexandre Kostka, Ulrich Ott und Luca Renzi (Hg.), Grenzenlose Moderne. Die Begegnung der Kulturen im Tagebuch von Harry Graf Kessler, Münster: Mentis 2015, S. 123-133.
Kessler, der Osten und die Literatur. Mit dem Erstdruck des Dramenfragments Ivan Kaliáieff von Harry Graf Kessler, Münster: mentis 2015, hg. v. Roland S. Kamzelak
Harry Graf Kessler und die emphatische Moderne, in: Kessler, der Osten und die Literatur. Mit dem Erstdruck des Dramenfragments Ivan Kaliáieff von Harry Graf Kessler, Münster: mentis 2015, hg. v. Roland S. Kamzelak, S. 89-100.
zus. m. Alexandre Kostka, Ulrich Ott und Luca Renzi (Hg.), Grenzenlose Moderne. Die Begegnung der Kulturen im Tagebuch von Harry Graf Kessler, Münster: Mentis 2015
zus. m. Vera Hildenbrandt, Paul Molitor und Jörg Ritter, "im Zentrum eines Netzes [...] geistiger Fäden". Erschließung und Erforschung thematischer Zusammenhänge in heterogenen Briefkorpora (Datenbank Spektrum online, Februar 2015).
[2014]
zus. m. Vera Hildenbrandt, "Im Exil erweitert sich die Welt". Neue Zugangswege zu Korrespondenzen durch Visualisierung, in: editio 28 (2014), S. 175-192.
Satirische Quellen kommentieren. Ein Werkstattbericht der Edition Silvesterpost 1920, in: Michael Stolz, Yen-Chun Chen, Hgs., Internationalität und Interdisziplinarität der Editionswissenschaft, Berlin: de Gruyter 2014 (beihefte zu editio 38).
[2013]
Harry Graf Kesslers Weltreisealbum 1891 / 1892. Mit einem Essay von Ulrich Pohlmann herausgegeben von Roland S. Kamzelak, 6 Bände, edition.eliber.de.
Der Chronist und der Balkankrieg. Harry Graf Kesslers Aufzeichnungen 1913, in IASL 2013 (38.1), S. 207-222, DOI 10.1515/iasl-2013-0007.
Der kleine Mann und andere kleine Geschichten, edition.eliber.de (Kindle Store, ASIN: B00EJDQRN8).
Arbeiten für die Ewigkeit. Editionen aus Sicht eines Archivs, in: Im Dickicht der Texte. Editionswissenschaft als interdisziplinäre Grundlagenforschung, hg. v. Gesa Dane, Jörg Jungmayr und Marcus Schotte, Berlin: Weidler Buchverlag 2013, S. 37-50.
Digitalisierung in Literaturarchiven, in: Literatur und Digitalisierung, Berlin und Boston: de Gruyter 2013, S. 297-309
[2012]
Empfehlungen zum Umgang mit Editionen im Digitalen Zeitalter, in editio 26 (2012), S. 202-209.
zus. m. Jonathan S. Kamzelak, Nat rettet die Mercedes Pagode, Kindle Edition 2012 (ASIN: B009DY165W)
[2011]
hg. zus. m. Rüdiger Nutt-Kofoht und Bodo Plachta, Neugermanistische Editoren im Wissenschaftskontext. Biografische, institutionelle, intellektuelle Rahmen in der Geschichte wissenschaftlicher Ausgaben neuerer deutschsprachiger Autoren, Berlin und Boston: de Gruyter 2011.
[2010]
zus. m. Manuela Reikow-Räuchle, Archivalische Probleme mit Selbstklebebändern, in: Wege zur Konservierungswissenschaft, München: Siegl 2010, S. 109-112.
zus. m. Manuela Reikow-Räuchle, Conserving Pressure-Sensitive Tapes: Interim Report on a Project at the German Literature Archiv in Marbach Supported by tesa SE Hamburg, in: Restaurator 31/2010 No. 2, S. 106-125.
Literaturarchivalien im Informationszeitalter, in: Leviathan 38 (2010), S. 465-474.
hg. zus. m. Ulrich Ott, Harry Graf Kessler, Das Tagebuch 1880-1937 - Neunter Band.
[2009]
hg. zus. m. Ulrich Ott, Harry Graf Kessler, Das Tagebuch 1880-1937 - Achter Band.
Materialwirtschaft, in: editio 23 (2009), S. 159-168.
Mind Mapping (Musik)edition. Versuch einer Zusammenschau, in: Digitale Edition zwischen Experiment und Standardisierung. Musik - Text - Codierung, hg. Peter Stadler und Joachim Veit, Tübingen: Niemeyer 2009, S. 233-236 [beihefte zu editio 31].
Das Schiller-Nationalmuseum nach der Innensanierung, in: Unterm Parnass. Das Schiller-Nationalmuseum, hg. v. Heike Gfrereis und Ulrich Raulff, Marbach: Deutsche Schillergesellschaft 2009 [Marbacher Katalog 63], S. 14-17.
Einführung (Booklet) zum Audiobuch "Harry Graf Kessler. Tanz auf dem Vulkan. Der Revolutionswinter 1918/1919 in Tagebuchauszügen", gelesen von Johannes Steck", Freiburg: Audiobuch Verlag 2009.
Zur Nachhaltigkeit von elektronischen Texten: XML und TEI, in: Was ist Textkritik? Zur Geschichte und Relevanz eines Zentralbegriffs der Editionswissenschaft, hg. Gertraud Mitterauer, Ulrich Müller u.a., Tübingen: Niemeyer 2009, S. 3-18.
[2008]
hg. zus. m. Ulrich Ott, Harry Graf Kessler, Das Tagebuch 1880-1937 - Fünfter Band.
[2007]
hg. zus. m. Ulrich Ott, Harry Graf Kessler, Das Tagebuch 1880-1937 - Siebter Band.
[2006]
Die elektrifizierten Grimms. (Rezension über: Jacob Grimm / Wilhelm Grimm: Der Digitale Grimm. Elektronische Ausgabe der Erstbearbeitung für PC. Bearbeitet von Hans-Werner Bartz, Thomas Burch, Ruth Christmann, Kurt Gärtner, Vera Hildenbrandt, Thomas Schares, Klaudia Wegge. 2 CD-ROMs und ein Benutzerhandbuch. Frankfurt / Main: Zweitausendeins 2004.) In: IASLonline [07.03.2006]
URL: http://iasl.uni-muenchen.de/rezensio/liste/Kamzelak3861506289_1553.html
Datum des Zugriffs: 12.03.2006.
hg. zus. m. Ulrich Ott, Harry Graf Kessler, Das Tagebuch 1880-1937 - Sechster Band.
[2005]
hg. zus. m. Ulrich Ott, Harry Graf Kessler, Das Tagebuch 1880-1937 - Vierter Band.
[2004]
Wider ein Verfallsdatum von Editionsdaten. Propropositum, in: Edition und Internet, hg. v. Jörg Meier und Arne Ziegler, Berlin: Weidler 2004, S. 67-78.
Hofmannsthals 'Über Vergänglichkeit', in: Antike in Sicht. Strandgut aus dem Deutschen Literaturarchiv, Marbach am Neckar: Deutsche Schillergesellschaft 2004 [Marbacher Magazin 107], S. 64-67.
hg. zus. m. Ulrich Ott, Harry Graf Kessler, Das Tagebuch 1880-1937 - Dritter Band.
E-Editionen. Zur neuen Praxis der Editionsphilologie. Ida und Richard Dehmel - Harry Graf Kessler. Briefwechsel 1898-1935, Tübingen: Universiätsbibliothek 2004, online unter http://w210.ub.uni-tuebingen.de/dbt/volltexte/2004/1251/ und http://www.kamzelak.de/hgk-rd/index.html.
hg. zus. m. Ulrich Ott, Harry Graf Kessler, Das Tagebuch 1880-1937 - Zweiter Band.
[2003]
zus. m. Heike Gfrereis, Das Eigentliche ist ohnehin unsichtbar. Wider das Altern von Literaturausstellungen, in: Deutsches Jahrbuch für Kulturmanagement, Bd. 6 (2002), hg. v. Armin Klein, Baden-Baden: Nomos 2003, S. 37-61.
[2002]
Schrift- und Kulturgut in Gefahr. Chancen und Risiken der Massenentsäuerung, in: Imprimatur. Jahrbuch für Bücherfreunde, Neue Folge XVII (2002), hg. v. Uta Schneider, Mainz: Gesellschaft der Bibliophilen 2002, S. 261-279.
The Hybrid-Edition of Harry Count Kessler's Diary, in: Perspectives of Scholarly Editing - Perspektiven der Textedition, hg. v. Bodo Plachta und H.T.M. van Vliet, Berlin: Weidler Buchverlag 2002, S. 181-189.
[2001]
Neue Nutzung in historischen Strukturen, bearbeitet von Roland S. Kamzelak und Günter Pfeifer (Ludwigsburg: Wüstenrot Stiftung 2001). [=ZukunftsWerkstattWohnbauen, Sommerakademie der Wüstenrot Stiftung 2000 in Görlitz]
"Historische Gedächtnisse sind Palimpseste". Hermeneutik, Historismus, New Historicism, Cultural Studies. Festschrift zum 70. Geburtstag von Gotthart Wunberg, hg. v. Roland S. Kamzelak (Paderborn: mentis 2001). Darin: MNEMOSYNE IN NEUEM GEWAND. Hypertext, Literatur und Schule, S. 43-53.
[2000]
Stichwort Hypertext, in: Reallexikon der Deutschen Literaturwissenschaft, Band II, Berlin: de Gruyter 2000, S. 110-112.
Edition und EDV. Neue Editionspraxis durch Hypertext-Editionen, in: Text und Edition. Positionen und Perspektiven, hg. Rüdiger Nutt-Kofoth, Bodo Plachta, H.T.M. van Vliet und Hermann Zwerschina, Berlin: Erich Schmidt 2000, S. 65-80.
[1999]
Hypermedia und Philologie, in: Jahrbuch für Computerphilologie. 1 (1999), S. 61-69.
Rezension: Franz Kafka. München: Bibliothek x-libris 1996 - J.W. Goethe. München: Bibliothek x-libris 1996 - Theodor Fontane. München: Bibliothek x-libris 1996. Alle Hg. V. Axel Sanjosé, in: Jahrbuch für Computerphilologie. 1 (1999), S. 171-176.
Computergestützte Text-Edition, hg. v. Roland Kamzelak (Tübingen: Niemeyer, 1999) [=Beihefte zu editio, Band 12]
darin: Hypermedia - Brauchen wir eine neue Editionswissenschaft?, S. 119-126.
[1998]
Computergestützte Text-Edition. Arbeitsgespräch im Deutschen Literaturarchiv vom 13.-15. Mai 1998. [Bericht] editio 12 (1998), S. 169-73.
[1997]
mit Dirk Niefanger, Rezension: "Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft, CD-ROM Ausgabe 1996", Germanistik 38 (1997), Heft 2, S. 352-354.
[1996]
"Eine Editionsform im Aufwind: Hypertext. Dargestellt an den Tagebüchern Harry Graf Kesslers.", mit 2 3,5"-Disketten, Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 40 (1996), S. 487-504.
[1993]
Möglichkeiten des Intertextualitätskonzeptes: Hugo von Hofmannsthals `D´Annunzio´-Essay als Hypertext", mit 3,5"-Diskette (Tübingen, masch.schr., 1993).
Anleitung zum Textverarbeitungsprogramm DIFFTEXT (Tübingen: Deutsches Institut für Fernstudien an der Universität Tübingen, 1993).


Roland S. Kamzelak | erstellt 6.12.1998 | aktualisiert: 4.1.2017 | Kontakt: info(a)eliber.de